Selbsthilfegruppe für Zwänge in Heidelberg

Musst Du Dinge denken oder tun, obwohl Du das gar nicht willst? Damit bist Du nicht alleine. Wir verstehen, wie störend Zwänge in allen Lebenssituationen sein können. Umso wichtiger ist es , Leute zu haben, mit denen man sich austauschen kann.

Wir sind eine Selbsthilfegruppe für Zwangserkrankungen in Heidelberg. und heissen Dich herzlich willkommen. Bitte beachte: Eine Selbsthilfegruppe kann keine Psychotherapie ersetzen.

Wem will die Selbsthilfegruppe für Zwänge helfen?

All denjenigen, die an verschiedensten Formen von Zwängen leiden. Und auch Angehörige solcher Patienten sind herzlich willkommen. Unsere Ziele sind der Erfahrungsaustausch von Betroffenen, die an Zwangserkrankungen mit all ihren Formen (Waschzwang, Kontrollzwang, Putzzwang, Zwangsgedanken etc.) leiden. Dadurch wollen wir zwischenmenschliche Beziehungen und soziale freundschaftliche Kontakte fördern und Hilfe zur Selbsthilfe leisten.

Wann trifft sich die Selbsthilfegruppe für Zwänge?

Wir treffen uns jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat von 19:30 bis 21:00, mit Ausnahme gesetzlicher Feiertage. Klicke am Ende der Terminliste auf „Abonnieren“ um die Termine deinem Kalender hinzuzufügen.

Mai
14
Do
Gesprächsrunde zu Zwangserkrankungen @ Selbsthilfebüro Heidelberg, Raum 1.8
Mai 14 um 19:30 – 21:00
Sowohl Betroffene als auch Angehörige sind herzlich willkommen. Es gibt bewusst kein starres Programm, sondern jeder kann sich über seine Krankheit frei äußern, und wir gehen auf individuelle Bedürfnisse bzw. aktuelle Probleme ein. Auch Erfahrungsaustausch über mögliche Therapien oder Medikamente ist möglich. Wer Lust hat, kann mit uns hinterher noch etwas Essen gehen. Die Treffen finden ganz in der Nähe des Hauptbahnhofs und zwar in den Räumlichkeiten des Heidelberger Selbsthilfebüros statt. Ins Navi gibst Du am besten ein “ Alte Eppelheimer Str. 38, 69115 Heidelberg“. Dort angekommen gehst Du wie unten abgebildet durchs Hoftor in den linken Hinterhof und die Treppe hoch. Karte, die den Weg vom Heidelberger Hauptbahnhof zum Selbsthilfebüro zeigt. Hinweis: Die Gruppe ist eigenständig und privat organisiert. Das Selbsthifebüro dient lediglich als Treffpunkt und als weitervermittelnde Stelle.
Mai
28
Do
Gesprächsrunde zu Zwangserkrankungen @ Selbsthilfebüro Heidelberg, Raum 1.8
Mai 28 um 19:30 – 21:00

Sowohl Betroffene als auch Angehörige sind herzlich willkommen. Es gibt bewusst kein starres Programm, sondern jeder kann sich über seine Krankheit frei äußern, und wir gehen auf individuelle Bedürfnisse bzw. aktuelle Probleme ein. Auch Erfahrungsaustausch über mögliche Therapien oder Medikamente ist möglich. Wer Lust hat, kann mit uns hinterher noch etwas Essen gehen.

Die Treffen finden ganz in der Nähe des Hauptbahnhofs und zwar in den Räumlichkeiten des Heidelberger Selbsthilfebüros statt. Ins Navi gibst Du am besten ein “ Alte Eppelheimer Str. 38, 69115 Heidelberg“. Dort angekommen gehst Du wie unten abgebildet durchs Hoftor in den linken Hinterhof und die Treppe hoch.

Karte, die den Weg vom Heidelberger Hauptbahnhof zum Selbsthilfebüro zeigt.

Hinweis: Die Gruppe ist eigenständig und privat organisiert. Das Selbsthifebüro dient lediglich als Treffpunkt und als weitervermittelnde Stelle.

Jun
25
Do
Gesprächsrunde zu Zwangserkrankungen @ Selbsthilfebüro Heidelberg, Raum 1.8
Jun 25 um 19:30 – 21:00

Sowohl Betroffene als auch Angehörige sind herzlich willkommen. Es gibt bewusst kein starres Programm, sondern jeder kann sich über seine Krankheit frei äußern, und wir gehen auf individuelle Bedürfnisse bzw. aktuelle Probleme ein. Auch Erfahrungsaustausch über mögliche Therapien oder Medikamente ist möglich. Wer Lust hat, kann mit uns hinterher noch etwas Essen gehen.

Die Treffen finden ganz in der Nähe des Hauptbahnhofs und zwar in den Räumlichkeiten des Heidelberger Selbsthilfebüros statt. Ins Navi gibst Du am besten ein “ Alte Eppelheimer Str. 38, 69115 Heidelberg“. Dort angekommen gehst Du wie unten abgebildet durchs Hoftor in den linken Hinterhof und die Treppe hoch.

Karte, die den Weg vom Heidelberger Hauptbahnhof zum Selbsthilfebüro zeigt.

Hinweis: Die Gruppe ist eigenständig und privat organisiert. Das Selbsthifebüro dient lediglich als Treffpunkt und als weitervermittelnde Stelle.

Jul
9
Do
Gesprächsrunde zu Zwangserkrankungen @ Selbsthilfebüro Heidelberg, Raum 1.8
Jul 9 um 19:30 – 21:00

Sowohl Betroffene als auch Angehörige sind herzlich willkommen. Es gibt bewusst kein starres Programm, sondern jeder kann sich über seine Krankheit frei äußern, und wir gehen auf individuelle Bedürfnisse bzw. aktuelle Probleme ein. Auch Erfahrungsaustausch über mögliche Therapien oder Medikamente ist möglich. Wer Lust hat, kann mit uns hinterher noch etwas Essen gehen.

Die Treffen finden ganz in der Nähe des Hauptbahnhofs und zwar in den Räumlichkeiten des Heidelberger Selbsthilfebüros statt. Ins Navi gibst Du am besten ein “ Alte Eppelheimer Str. 38, 69115 Heidelberg“. Dort angekommen gehst Du wie unten abgebildet durchs Hoftor in den linken Hinterhof und die Treppe hoch.

Karte, die den Weg vom Heidelberger Hauptbahnhof zum Selbsthilfebüro zeigt.

Hinweis: Die Gruppe ist eigenständig und privat organisiert. Das Selbsthifebüro dient lediglich als Treffpunkt und als weitervermittelnde Stelle.

Jul
23
Do
Gesprächsrunde zu Zwangserkrankungen @ Selbsthilfebüro Heidelberg, Raum 1.8
Jul 23 um 19:30 – 21:00

Sowohl Betroffene als auch Angehörige sind herzlich willkommen. Es gibt bewusst kein starres Programm, sondern jeder kann sich über seine Krankheit frei äußern, und wir gehen auf individuelle Bedürfnisse bzw. aktuelle Probleme ein. Auch Erfahrungsaustausch über mögliche Therapien oder Medikamente ist möglich. Wer Lust hat, kann mit uns hinterher noch etwas Essen gehen.

Die Treffen finden ganz in der Nähe des Hauptbahnhofs und zwar in den Räumlichkeiten des Heidelberger Selbsthilfebüros statt. Ins Navi gibst Du am besten ein “ Alte Eppelheimer Str. 38, 69115 Heidelberg“. Dort angekommen gehst Du wie unten abgebildet durchs Hoftor in den linken Hinterhof und die Treppe hoch.

Karte, die den Weg vom Heidelberger Hauptbahnhof zum Selbsthilfebüro zeigt.

Hinweis: Die Gruppe ist eigenständig und privat organisiert. Das Selbsthifebüro dient lediglich als Treffpunkt und als weitervermittelnde Stelle.

Aug
13
Do
Gesprächsrunde zu Zwangserkrankungen @ Selbsthilfebüro Heidelberg, Raum 1.8
Aug 13 um 19:30 – 21:00

Sowohl Betroffene als auch Angehörige sind herzlich willkommen. Es gibt bewusst kein starres Programm, sondern jeder kann sich über seine Krankheit frei äußern, und wir gehen auf individuelle Bedürfnisse bzw. aktuelle Probleme ein. Auch Erfahrungsaustausch über mögliche Therapien oder Medikamente ist möglich. Wer Lust hat, kann mit uns hinterher noch etwas Essen gehen.

Die Treffen finden ganz in der Nähe des Hauptbahnhofs und zwar in den Räumlichkeiten des Heidelberger Selbsthilfebüros statt. Ins Navi gibst Du am besten ein “ Alte Eppelheimer Str. 38, 69115 Heidelberg“. Dort angekommen gehst Du wie unten abgebildet durchs Hoftor in den linken Hinterhof und die Treppe hoch.

Karte, die den Weg vom Heidelberger Hauptbahnhof zum Selbsthilfebüro zeigt.

Hinweis: Die Gruppe ist eigenständig und privat organisiert. Das Selbsthifebüro dient lediglich als Treffpunkt und als weitervermittelnde Stelle.

Aug
27
Do
Gesprächsrunde zu Zwangserkrankungen @ Selbsthilfebüro Heidelberg, Raum 1.8
Aug 27 um 19:30 – 21:00

Sowohl Betroffene als auch Angehörige sind herzlich willkommen. Es gibt bewusst kein starres Programm, sondern jeder kann sich über seine Krankheit frei äußern, und wir gehen auf individuelle Bedürfnisse bzw. aktuelle Probleme ein. Auch Erfahrungsaustausch über mögliche Therapien oder Medikamente ist möglich. Wer Lust hat, kann mit uns hinterher noch etwas Essen gehen.

Die Treffen finden ganz in der Nähe des Hauptbahnhofs und zwar in den Räumlichkeiten des Heidelberger Selbsthilfebüros statt. Ins Navi gibst Du am besten ein “ Alte Eppelheimer Str. 38, 69115 Heidelberg“. Dort angekommen gehst Du wie unten abgebildet durchs Hoftor in den linken Hinterhof und die Treppe hoch.

Karte, die den Weg vom Heidelberger Hauptbahnhof zum Selbsthilfebüro zeigt.

Hinweis: Die Gruppe ist eigenständig und privat organisiert. Das Selbsthifebüro dient lediglich als Treffpunkt und als weitervermittelnde Stelle.

Sep
10
Do
Gesprächsrunde zu Zwangserkrankungen @ Selbsthilfebüro Heidelberg, Raum 1.8
Sep 10 um 19:30 – 21:00

Sowohl Betroffene als auch Angehörige sind herzlich willkommen. Es gibt bewusst kein starres Programm, sondern jeder kann sich über seine Krankheit frei äußern, und wir gehen auf individuelle Bedürfnisse bzw. aktuelle Probleme ein. Auch Erfahrungsaustausch über mögliche Therapien oder Medikamente ist möglich. Wer Lust hat, kann mit uns hinterher noch etwas Essen gehen.

Die Treffen finden ganz in der Nähe des Hauptbahnhofs und zwar in den Räumlichkeiten des Heidelberger Selbsthilfebüros statt. Ins Navi gibst Du am besten ein “ Alte Eppelheimer Str. 38, 69115 Heidelberg“. Dort angekommen gehst Du wie unten abgebildet durchs Hoftor in den linken Hinterhof und die Treppe hoch.

Karte, die den Weg vom Heidelberger Hauptbahnhof zum Selbsthilfebüro zeigt.

Hinweis: Die Gruppe ist eigenständig und privat organisiert. Das Selbsthifebüro dient lediglich als Treffpunkt und als weitervermittelnde Stelle.

Sep
24
Do
Gesprächsrunde zu Zwangserkrankungen @ Selbsthilfebüro Heidelberg, Raum 1.8
Sep 24 um 19:30 – 21:00

Sowohl Betroffene als auch Angehörige sind herzlich willkommen. Es gibt bewusst kein starres Programm, sondern jeder kann sich über seine Krankheit frei äußern, und wir gehen auf individuelle Bedürfnisse bzw. aktuelle Probleme ein. Auch Erfahrungsaustausch über mögliche Therapien oder Medikamente ist möglich. Wer Lust hat, kann mit uns hinterher noch etwas Essen gehen.

Die Treffen finden ganz in der Nähe des Hauptbahnhofs und zwar in den Räumlichkeiten des Heidelberger Selbsthilfebüros statt. Ins Navi gibst Du am besten ein “ Alte Eppelheimer Str. 38, 69115 Heidelberg“. Dort angekommen gehst Du wie unten abgebildet durchs Hoftor in den linken Hinterhof und die Treppe hoch.

Karte, die den Weg vom Heidelberger Hauptbahnhof zum Selbsthilfebüro zeigt.

Hinweis: Die Gruppe ist eigenständig und privat organisiert. Das Selbsthifebüro dient lediglich als Treffpunkt und als weitervermittelnde Stelle.

Okt
8
Do
Gesprächsrunde zu Zwangserkrankungen @ Selbsthilfebüro Heidelberg, Raum 1.8
Okt 8 um 19:30 – 21:00

Sowohl Betroffene als auch Angehörige sind herzlich willkommen. Es gibt bewusst kein starres Programm, sondern jeder kann sich über seine Krankheit frei äußern, und wir gehen auf individuelle Bedürfnisse bzw. aktuelle Probleme ein. Auch Erfahrungsaustausch über mögliche Therapien oder Medikamente ist möglich. Wer Lust hat, kann mit uns hinterher noch etwas Essen gehen.

Die Treffen finden ganz in der Nähe des Hauptbahnhofs und zwar in den Räumlichkeiten des Heidelberger Selbsthilfebüros statt. Ins Navi gibst Du am besten ein “ Alte Eppelheimer Str. 38, 69115 Heidelberg“. Dort angekommen gehst Du wie unten abgebildet durchs Hoftor in den linken Hinterhof und die Treppe hoch.

Karte, die den Weg vom Heidelberger Hauptbahnhof zum Selbsthilfebüro zeigt.

Hinweis: Die Gruppe ist eigenständig und privat organisiert. Das Selbsthifebüro dient lediglich als Treffpunkt und als weitervermittelnde Stelle.


Muss ich mich vorher anmelden?

Nein, musst Du nicht. Komm einfach vorbei, wenn Du magst. Falls Du vorab Fragen hast, versuchen wir gerne diese vorab per Mail oder am Telefon zu beantworten.

Wie finde ich zu Euch?

Die Treffen finden ganz in der Nähe des Hauptbahnhofs und zwar in den Räumlichkeiten des Heidelberger Selbsthilfebüros statt. Um dorthin zu gelangen, gibst Du ins Navi am besten die Adresse „Alte Eppelheimer Str. 38, 69115 Heidelberg“ ein.
Dort angekommen gehst Du wie unten abgebildet durchs Hoftor in den linken Hinterhof und die Treppe hoch. Hinweis: Die Gruppe ist eigenständig und privat organisiert. Das Selbsthifebüro dient lediglich als Treffpunkt und als weitervermittelnde Stelle.

In welchem Raum findet die Gruppe statt?

Wir sind immer in Raum 1.8 ganz hinten links. Wenn Dir das hilft, kannst Du dir hier schon einmal einen Eindruck verschaffen, wie es im Selbsthilfebüro aussieht.

Wie läuft das Ganze ab?

Wie bereits erwähnt sind sowohl Betroffene als auch Angehörige bei uns herzlich willkommen. Es gibt bewusst kein starres Programm. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde kann sich jeder frei über seine Krankheit äußern, und wir gehen auf individuelle Bedürfnisse bzw. aktuelle Probleme ein. Auch Erfahrungsaustausch über mögliche Therapien oder Medikamente ist möglich. Danach kann, wer Lust hat, noch etwas essen oder trinken gehen.

Jafudi

Alte Eppelheimer Str. 40/1
Heidelberg 69115
Telefon: +491608802852
E-Mail: socialnets@jafudi.com

Route

Dein Standort: Meinen derzeitigen Standort verwenden

Siehe auch: